420SE Baumuster W126

Eine S Klasse wird reanimiert. Old sailors never die, they just far away !

Ja die Idee einer Zahlenkombination, die den Hubraum eines Motors zum Ausdruck bringt, als Name einer Webseite zu verwenden, stammt nicht von mir – aber die Idee ist sehr gut und verpflichtet mich wenigstens auf die Impulsgeber von www.fuenfkommasechs.de hinzuweisen. Da Altmercedesfahrer in der Regel nicht nachtragend sind und uns somit die gleiche Faszination verbindet, denke ich es ehrt die Macher eher, als das Sie gekränkt wären. Die Leidenschaft für die Fahrzeuge der ehemaligen  Daimler-Benz AG (heute oh Schreck nach dem Irrweg Daimler-Chrysler- jetzt nur noch Daimler AG) ist nicht fremd übernommen, sondern wurde mir in die Wiege gelegt, wie das erste Bild dieser Webseite eindrucksvoll beweist.

 

Ponton 180 D

Mercedes Benz 180 D
W 120 Bj 1958

Über fünzig Jahre später steht wieder ein Mercedes Benz im Eschweg in Gronau Westfalen

420 SE Eschweg Gronaus

Mercedes Benz 420 SE Nach über 50 Jahren steht wider ein Mercedes mit dem gleichen Kennzeichen AH- im Eschweg, in Gronau Westfalen

Warum kauft Mann sich eine alte S-Klasse ?

Erste und klare Antwort: Eine alte S-Klasse braucht kein Mensch. Es gibt hunderte von Automobilen auf dem Markt, die man mit einer feinen Garantie inklusive Rundrumsorglospaket erwerben kann. Mann kauft eine alte S-Klasse, wenn man eine gehörige Portion von „Ich will aber anders“, einen Schuss „Ich habe eine Macke“ in sich trägt, und wenn man etwas aus einer Zeit erhalten und bewahren will, in der es noch keine zauberhafte Körperkontrolle à la magic body control gab und man unter CAN Bus einen kanadischen Überlandreisebus vermutete. Sie lesen richtig ! Ich habe eine geprägte Abneigung gegen die Automobiltechnik der Gegenwart des Jahres 2014. Alles, wirklich alles was technisch irgendwie möglich ist, wird heute in ein Automobil eingebaut. Vieles mag ja sehr sinnvoll sein, aber vieles wird sich dem normal sterblichen Autofahrer nie erschließen. Und der Tag an dem die rollenden higtec Karossen mit einer warnenden Kontrollleuchte um einen Werkstadtaufenthalt flehen wird kommen. Dann wird das Notlaufprogramm zum Endlauf und der Krieg der Steuergeräte wird ein Dauerkonflikt auf der Basis von Softwareupdates und Sensorgetausche. Viel Vergnügen…